Eine Spendenaktion für 2021

 

Lieber Freund, liebe Freundin

 

Zunächst wünschen wir Dir von Herzen ein gutes Neues Jahr 2021!

 

Im letzten Jahr haben wir alle erfahren, wie es sich anfühlt, wenn man in Sorge um die eigene Gesundheit oder die Gesundheit der Menschen ist, die man liebt. Vielen von uns ist auch bewusst geworden, dass wir eine globale Verantwortung haben. Für die Erde und für unsere Mitmenschen.

Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, wir borgen sie nur von unseren Kindern aus!

Wenn wir möchten, dass unsere Enkel in 100 Jahren noch auf diesem Planeten leben können, muss sich viel ändern. Oft ist man von diesem Gedanken so überwältigt, dass man nicht weiß, wo man beginnen soll. Ich habe daher ein Projekt ins Leben gerufen.

Es heißt Brot für Wasser und geht so:

Mein Mann Fabian und ich unterstützen eine Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, dass ALLE Menschen auf der Welt Zugang zu sauberem Trinkwasser bekommen!

Im Moment leben 785 Millionen Menschen ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Das bedeutet natürlich nicht nur Krankheiten und Tod, sowie eine hohe Kindersterblichkeit, es bedeutet auch, dass vor allem häufig Mädchen und Frauen täglich viele Stunden schwere Wasserbehälter tragen müssen. Einige brechen sich dabei den Rücken, manche sterben sehr jung. Die Zeit zum Wasserholen fehlt für andere Arbeiten oder für Bildung und Schule.

Der Zugang zu sauberem Wasser führt jedoch zu Gesundheit, der Möglichkeit, sich um Nahrung, Anbau und Bildung kümmern zu können, die Menschen kommen heraus aus der Armut und den Kindern bleibt sogar Zeit, um zu spielen.

785 Millionen Menschen sind 1 von 10 Menschen weltweit. Das bedeutet aber auch, dass neun Menschen da sind, die einem Menschen helfen können!

Wir alle haben viele Monatsabos (Spotify, Amazon, Kindle, Netflix..u.v.m…) Warum nicht ein Monatsabo, um einem Menschen dauerhaft den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen?

Bitte tu uns, Fabian und mir, den Gefallen und nimm Dir ein paar Minuten, um den kurzen Film anzuschauen, der die Organisation „The Spring“  vorstellt:

https://www.youtube.com/watch?v=bdBG5VO01e0

The spring- The Charity: water story

 

Hier kommst Du zu unserem Account bei The Spring, wo Du wenn Du willst, spenden kannst:

Brot für Wasser | charity: water

 

und hier kommst du direkt auf die Seite, auf der Du noch mehr erfahren und selber Mitglied werden oder spenden kannst:

https://charitywater.org

 

Mit nur 40 Euro kannst Du einem Menschen ein Jahr lang Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen! Alle Spenden gehen direkt zu 100 % an die Menschen, die es benötigen. The Spring hat zusätzliche Sponsoren, welche die organisatorischen Kosten abdecken.

 

Mein Angebot für Dich liebe Freundin, lieber Freund ist nun dieses:

Wenn Du mir erzählst, dass Du etwas gespendet hast, bringe ich allen die im Landkreis Miesbach wohnen in diesem Jahr persönlich ein mit Liebe selbst gebackenes Brot vorbei!

 

Meine Obergrenze sind 52 Brote, jede Woche eins!

Wir müssen etwas verändern, gemeinsam können wir es auch tun!

Ich freue mich sehr, wenn Du Teil dieses Projektes werden magst!

 

 

Von Herzen ein Gutes Neues Jahr! Wir wünschen Dir, dass Du in liebevollem Kontakt mit Deinem Körper, der Erde und Deinen Mitmenschen bist!

Wir sind gerne für Dich da!

 

DANKE!!!!

 

Viele liebe Grüße von Sabine und Fabian

 

 

 

 

 

Sabine Goldbrunner

mail@praxis-donnerwetter.de

   0152 - 2186 5494        

Druckversion Druckversion | Sitemap
donnerwetter - meditation & coaching

Anrufen

E-Mail

Anfahrt