jedes verhalten erzählt eine geschichte

Wir leben unser Leben in einem Wechselspiel von Aktion und Reaktion. Aus der Summe unserer Erfahrungen entsteht unsere heutige Persönlichkeit. All unsere Gedanken, Emotionen, und Handlungen prägen unsere Realität. So entwickelt sich auch jedes Kind im Austausch mit seiner Umwelt, seiner Familie, den Menschen und Situationen die es stärken oder herausfordern. Ein Kind das weint, sehnt sich vielleicht nach Nähe, ein KInd das schreit, fühlt sich vielleicht nicht verstanden, ein Kind das glücklich lacht, fühlt sich vermutlich gerade geliebt.

 

Wenn wir ein Verhalten nicht verstehen, machen wir uns in der Heilpädagogik auf die Suche nach der Geschichte, die es dahinter zu entdecken gibt...

heilpädagogik

fühlen

spielen

erfahren

 

Heilpädagogik ist Pädagogik. Entstanden aus der Beobachtung, dass jeder Mensch ganz einzigartige Fähigkeiten, Fertigkeiten und auch Schwierigkeiten mitbringt und die Entwicklung eines jeden Menschens daher individuell angeregt und gefördert werden sollte. Während sich die allgemeine Pädagogik oft an der "Norm" orientiert, orientieren sich die Sonderpädagogik und die Heilpädagogik am Individuum. Während man früher die beiden Begriffe gleichermaßen für die Förderung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen verwendet hat, oft in unterschiedlichen deutschen Sprachräumen, bezeichnet man heute in Deutschland die individuelle schulische Förderung als Sonderpädagogik und die individuelle außerschulische pädagogische Förderung als Heilpädagogik.

 

Ich habe ein Magisterstudium in Sonderpädagogik und Psychologie absolviert. Diese Ausbildung gibt es in der Form heute nicht mehr. Ich bin anerkanntes Mitglied im Berufs- und Fachverband Heilpädagogik e.V. (BHP) und habe die Anerkennung, heilpädagogische Leistungen in einer heilpädagogischen Praxis oder einer heilpädagogischen Einrichtung (Kindertagesstätte, Hort, Wohnheim etc.)  zu erbringen.

 

Die Inhalte einer heilpädagogischen Förderung können vielfältig sein:

 

* Heilpädagogische Entwicklungsförderung in den Bereichen Kognition, Motorik, Sozialverhalten, Spielverhalten, Kommunikation sowie Interaktion

* Sozial-emotionale Begleitung in besonderen Lebenssituationen

* Verarbeitung von Verlust / Trauma

* Stärkung des Selbstbewusstseins und der Selbstwahrnehmung

* Emotionale Verarbeitung und Umgang mit Wut, Aggression, Stress

 

Für Jugendliche biete ich die besondere Gesprächsgruppe deep talk an. Hier könnt Ihr in einer geschlossenen Gruppe in geschütztem Rahmen mit Gleichaltrigen über Eure Sorgen und Nöte sprechen. Für Jugendliche sind Erstgespräche in jedem Fall kostenlos.

 

Mit Hilfe der heilpädagogischen Psychologie kann das Kind eine neue Beziehungserfahrung machen, die es dabei begleitet, sich auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst zu begeben. Es kann sein Selbstkonzept korrigieren und mit sich selbst in Einklang und Harmonie kommen.

 

Das Ziel der Arbeit ist es, einen jungen Menschen dabei zu begleiten in freiem Selbstausdruck und in einer gesunden emotionalen Selbstregulation mit der Welt in Beziehung gehen zu können und Lebensfreude und Sinnhaftigkeit im Leben zu erschaffen.

 

 

 

Sabine Goldbrunner

Weissachaustr. 26

83708 Kreuth

mail@praxis-donnerwetter.de

   0152 - 2186 5494        

Druckversion | Sitemap
donnerwetter - sonderpädagogik & therapie

Anrufen

E-Mail

Anfahrt